Qinhuangdao Aohong Glass co.,ltd

Eastman sucht Nominierungen für Vanceva World of Color Awards 2018

Zeit: 2018-01-11

Eastman sucht Nominierungen für Vanceva World of Color Awards 2018




Global Architectural Design Competition wird am 8. Januar eröffnet.


Eastman, Hersteller des Vanceva® Color Systems für Verbundglas , nimmt jetzt Nominierungen für seine Vanceva World of Color Awards ™ entgegen.


Professionelle Architekten, Innenarchitekten, Glashersteller, Ingenieure und andere Fachleute, die an den Vanceva World of Color Awards 2018 teilnehmen möchten, können jetzt an ihren Projekten teilnehmen.


Jedes Jahr würdigt dieses internationale Design Architekten, Innenarchitekten, Glasverarbeiter, Möbeldesigner, Verglaser, Ingenieure und Künstler für ihre innovative Verwendung von farbigem Verbundsicherheitsglas in Gebäudedesign und Innenräumen auf der ganzen Welt.


Die Einsendeschlusszeit für die Übermittlung grundlegender Projektinformationen ist Sonntag, 15. April um 23:59 Uhr CST. Es gibt keine Teilnahmegebühr und alle Beiträge können unter www.vanceva.com/woca/submita-a-project hochgeladen werden.


Ein Vorauswahlprozess wird stattfinden und qualifizierte Projekteinreichungen werden am Montag, den 23. April bekannt gegeben. Die endgültigen Einreichungen sind am Donnerstag, den 31. Mai um 23:59 Uhr CST fällig. Die Gewinner werden am 16. Juli bekannt gegeben und auf der Glasstec in Düsseldorf vom 23. bis 26. Oktober offiziell anerkannt.


"Der Zweck dieses Preises ist es, die besten kreativen Disziplinen aus der ganzen Welt anzuerkennen und ein Bewusstsein für Glasdesign-Praktiken und -Prinzipien zu schaffen", sagte Doug Marren, Global Marcom Manager Advanced Interlayers für das Vanceva Color System. "Als Gewinner der Vanceva World of Color Awards anerkannt zu werden, bringt internationale Anerkennung und Sichtbarkeit für ein Projekt."


Das Vanceva Color System bietet Architekten und Designern eine unvergleichliche kreative Freiheit bei der Einarbeitung von Farbe in Glas- und Verglasungssysteme mit getönten Zwischenschichten, die zwischen zwei Glasscheiben laminiert werden.


Eine Palette von 16 Farben kann in bis zu vier Schichten zu mehr als 17.000 transparenten, transluzenten und massiven Glasfarben kombiniert werden.


Dies gibt Designern die unübertroffene Flexibilität, um benutzerdefinierte Farben und einzigartige Ästhetik zu schaffen. Vanceva Farbzwischenlagen bieten auch alle Vorteile von Polyvinylbutyral (PVB) Zwischenlagen für Verbundsicherheitsglas, einschließlich Sicherheit, Sonnenschutz, Schalldämmung und UV-Schutz.


Der Vanceva World of Color Awards-Wettbewerb ist ein internationales Anerkennungsprogramm für jeden Fachmann im Bereich Architektur und Design. Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen für Projekteinreichungen:


Alle Einträge müssen die freizügige Verwendung von Vanceva laminierten Farbglasprodukten beinhalten.

Bei der Eingabe einer Nominierung enthält Schritt 1 die grundlegenden Projektdetails (Projektname, Standort, Architekt und Glaslaminator). Wenn Sie vorausgewählt sind, werden Sie gebeten, einen ausführlichen Fragebogen auszufüllen, um einen beschreibenden Überblick über das Projekt zu geben, Ihre Inspiration und Vision zu erläutern und weitere Details zu liefern.

Keine Eintrittsgebühren sind erforderlich.

Es gibt KEINE Begrenzung für das Fertigstellungsdatum des Projekts.

Projekte, die von früheren Eastman-Wettbewerben eingereicht wurden, können nicht berücksichtigt werden.

Jede Person oder Gruppe von Personen, die an der Gestaltung eines Projekts beteiligt sind, kann eine Nominierung einreichen. Mehrere Einträge von einer Person oder Gruppe sind akzeptabel.

Die Projekte sollten auf Englisch eingereicht werden (da die Jury international ist).

Umfassen detaillierte Fotografie der im Projekt verwendeten Verglasung sowie einige zusätzliche Fotos, die den Gesamtumfang des Projekts darstellen. Innen- und Außenansichten sind nach Möglichkeit bevorzugt. Design-Studio-Skizzen, Zeichnungen und Renderings, die dazu beitragen, den Standort und die Form und Funktion der Verglasung im Gesamtdesign zu kommunizieren, werden ebenfalls dringend empfohlen.

Die Gewinner werden von einer Jury aus Führungskräften der internationalen Architektur- und Designbranche ermittelt. Die Gewinner erhalten bei allen mit dem Wettbewerb verbundenen Medienbeziehungen eine Auszeichnung und Anerkennung für die Ausstellung.


PVB-Zwischenschichten der Marke PVP von Saflex® und Vanceva® sind der bekannteste Name in der PVB-Zwischenschichttechnologie für Verbundglasscheiben. Sie bieten herausragende Leistung und Langlebigkeit und werden durch zuverlässigen und sachkundigen Service unterstützt. Daher sind sie in fast 40 Prozent aller laminierten Architektur- und Automobilgläser weltweit zu finden.







Vorherige:Das dünnste Glas der Welt

Nächste:New Jersey Glasgebäude gewinnt Platinum LEED-Zertifizierung